Oesterreichischer Alpenverein

NEWS
Fotoarchiv OeAV Sektion Sillian

Fotoarchiv ÖAV Sektion Sillian


Bahnstation Schluderbach

Dolomitenbahn

16.09.2015  Holzer G


 

Die Dolomitenbahn, auch Ampezzaner Bahn genannt, war eine 64,9 Kilometer lange Schmalspurbahn, welche die Ortschaften Toblach und Calalzo miteinander verband. Sie stellte damit eine Querverbindung zwischen der normalspurigen Pustertalbahn und der ebenfalls normalspurigen Bahnstrecke Belluno Calalzo dar. Die bedeutendste und größte Zwischenstation der Bahn war der bekannte Wintersport- und Olympia-Ort Cortina d`Ampezzo.



Auf der Trasse der ehemaligen Bahn verläuft heute der Radfernwanderweg

 "Langer Weg der Dolomiten".




               

                Siehe Wikipedia: Dolomitenbahn (klick!)



                                                                      Langer Weg der Dolomiten (klick!)

zurück

ÖAV-Sektion Sillian, Sillian 37, A-9920 Sillian

E-Mail: sillian@sektion.alpenverein.at

www.sillian-sued-oeav.at :  Holzer Gerhard  H.G.

 

Panoramabild "Winterlandschaft": OeAV Portal

(Sommerbild "Sextener Dolomiten": Viertler Hannes)

 

Hochpustertal,Sillian,Heinfels,Strassen,Abfaltersbach,Anras,Innervillgraten,Außervillgraten,Kartitsch,Obertilliach,Untertilliach,Innichen,Sexten,Toblach,Niederdorf,Prags




Netgraf Webdesign & Internetservice, 2005