Oesterreichischer Alpenverein

SILLIAN-SüD-OEAV
mehr
Alte Bonnerhütte 2340 m
Ein besonderes Wanderziel im Hochpustertal ist die Alte Bonner Hütte am Toblacher Pfannhorn!
mehr 

mehr
Sillianer Hütte 2447 m
In der Region Hochpustertal befindet sich die von der ÖAV Sekt. Sillian errichtete Sillianer Hütte.
mehr 

mehr
Wandern am Heimatsteig
Dem Alltag entfliehen ... Dies gelingt ihnen bei einer Wanderung am Heimatsteig!
mehr 

mehr
Leckfeldalm - Hütte
Ein Weg zum Karnischen Kamm führt über die Leckfeld Alm (1900 m)!
mehr 

mehr
Karnischer Höhenweg
Karnische Höhenweg Nr.403 (Friedensweg) und Teilstück der Via Alpina.
mehr 

mehr
Bonner Höhenweg
Höhenweg in den Villgrater Bergen.
mehr 

mehr
Über die Jöcher
Im hinteren Villgratental führen drei Themensteige über Jöcher ins Gsiesertal.
mehr 

mehr
Der Gailtaler Höhenweg
Dieser Höhenweg führt von Kartitsch - St. Oswald bis nach Kötschach - Mauthen.
mehr 

mehr
Osttirol 360°
AUSTRIA SKYLINE Trail - die längste und höchste durchgehend begehbare Hochgebirgsrunde der Alpen!
mehr 

mehr
Jakobsweg
Vom Kärntner Drautal kommend führt ein Zweig des Jakobsweges über das Hochpustertal nach Westen.
mehr 

mehr
Interessante Links
Neugierig? - Interessante Links für unsere Besucher!
mehr 

mehr
WILLKOMMEN IM HOCHPUSTERTAL
Impressum:

Burg Heinfels
Diese historische Anlage ist das weitum sichtbare Wahrzeichen des Hochpustertals.

Krieg in Fels und Eis
Vor 100 Jahren erlebten die Menschen des Hochpustertales die Härten des 1. Weltkrieges!

Stoneman Trail
Der ehemalige Mountainbike - Profi Roland Stauder aus Sexten bietet eine interessante Herausforderung für Biker ohne Rennstress an. Die mit "Stanemandlan" / "Steinmännchen" markierte Strecke führt auch über das Gebiet der ÖAV Sektion Sillian.

Dolomitenfreunde
Das Museum 1915-1918 "Vom Ortler bis zur Adria" im Rathaus von Kötschach-Mauthen vermittelt in Verbindung mit dem Freilichtmuseum im Raum der Plöcken einen besonderen Eindruck der geschichtlichen Ereignisse und ihrer Auswirkungen bis in die Gegenwart

Dolomitenbahn
Mit dem Bau dieser Bahntrasse wurde im Jahre 1915 begonnen.

Tobla
Arnold Stabinger aus Toblach stellt auf seiner Webseite "Tobla" seine Heimatgemeinde vor.

AKON - Ansichtskarten Online
AKON ist das Ansichtskartenportal der Österreichischen Nationalbibliothek. Es zeigt auch digitalisierte Postkarten mit topographischen Bildmotiven aus dem Hochpustertal.

Hüttenleben
Das Hüttenleben unterscheidet sich in vielen Punkten vom Alltag daheim oder vom Ferienaufenthalt in einem Hotel. Für ein tolles Hüttenerlebnis sollten gewisse Regeln beachtet werden.

Panoramawanderkarte Sillian / Villgraten
Seit 20.Juli 2007 ist im Osttiroler Hochpustertal eine von der italienischen Fa. Sirio gefertigte und von der OeAV Sektion Sillian und dem Tourismusverband Hochpustertal arbeitsmäßig unterstützte, überaus interessante Wanderkarte erhältlich!

Via Alpina - Der Karnische Kamm
Walter Mair beschreibt im "Naturkundlichen Führer - Via Alpina" die Wegstrecke von Sillian bis Kötschach-Mauthen, entlang des Karnischen Kamms.

Weltkriegschauplatz Osttirol
In Kartitsch präsentierte Ludwig Wiedemayr sein Buch "Weltkriegschauplatz Osttirol". Dieses Werk möchten wir Besuchern des Karnischen Kammes sehr empfehlen!

Unterwegs vom Pustertal zum Plöckenpass
Auf den Spuren der Karnischen Front von 1915 bis 1918. Das interessante Buch der Bestsellerautoren gibt viele Informationen zu den Geschehnissen zur Zeit des 1. Weltkrieges zwischen Pustertal und Plöckenpass.


ÖAV-Sektion Sillian, Sillian 37, A-9920 Sillian

E-Mail: sillian@sektion.alpenverein.at

www.sillian-sued-oeav.at :  Holzer Gerhard  H.G.

 

Panoramabild "Winterlandschaft": OeAV Portal

(Sommerbild "Sextener Dolomiten": Viertler Hannes)

 

Hochpustertal,Sillian,Heinfels,Strassen,Abfaltersbach,Anras,Innervillgraten,Außervillgraten,Kartitsch,Obertilliach,Untertilliach,Innichen,Sexten,Toblach,Niederdorf,Prags




Netgraf Webdesign & Internetservice, 2005